Führen ist Kommunikation – Fortbildung im Juni 2019

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kobi (Dortmund)

Systemisch – ressourcenorientierte Gesprächsführung für Führungskräfte

Termin und Ort

Bildungsurlaub 12.-14. Juni 2019

Move Organisationsberatung
Alter Steinweg 46, 48143 Münster

Als Führungskraft kommunizieren Sie täglich mit Ihren Mitarbeiter/innen. Sie hören zu, delegieren, regen an, erkunden, beraten, kritisieren und setzen durch, sei es zwischen Tür und Angel oder in strukturierten Gesprächssituationen. Sie sind manches Mal den Klagen und der Kritik von Mitarbeiter/innen ausgesetzt.

Kennen Sie das?  – Das was Sie sagen wollen  und wie es bei ihren Mitarbeiter/innen ankommt, scheint auseinander zu gehen.  Ihre Absichten und die Wirkungen passen irgendwie  nicht zusammen.

Aus systemischer Perspektive steht Führung kein anderes Instrument als Kommunikation zur Verfügung. Führungskommunikation ist der immer wieder kehrende Versuch Mitarbeiter/innen neue, andere Wahrnehmungen, Erklärungen und Bewertungen zu ermöglichen und zu verändertem Handeln zu führen. In die eigene Kommunikationskompetenz zu investieren, trägt dazu bei wirkungsvoller zu führen und sich als Führungskraft zu entlasten.

In diesem Seminar lernen Sie systemisch- ressourcenorientierte Kommunikationsweisen und Gesprächsstrukturen kennen, die dazu beitragen,

  • Stärken und Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter/innen zu unterstützen,
  • Selbstverantwortung und Entwicklungsbereitschaft bei Mitarbeiter/innen zu fördern,
  • Mitarbeiter/innen für Veränderungen zu gewinnen,
  • unangenehme Entscheidungen akzeptabel und souverän zu übermitteln,
  • sich als Führungskraft durchsetzen zu können,
  • als Führungskraft mit Kritik und Klagen gelassen und konstruktiv umgehen zu können.

Themen

  • Haltung und Strategie der systemisch-ressourcenorientierten Führung und Führungskommunikation
  • Persönliche Kommunikationsmuster erkunden, Entwicklungsfelder erkennen
  • Systemische Prinzipien für das Führen von Mitarbeiter/innen kennen und nutzen
  • Konsequent Ressourcenorientiert – was geht im Führungshandeln?
  • Ressourcenorientierte Fragetechniken zum Erkunden und Anregen nutzen
  • Ressourcenorientierte Gesprächsbausteine für unterschiedliche Kommunikationsanlässe in der Führungskommunikation
  • Ressourcenorientierte Coachingtools für die Mitarbeiterführung nutzen und anbieten

Methoden

Erfahrens- und handlungsorientierte Übungen stehen im Zentrum der Fortbildung. Theoretische Inputs liefern den notwendigen Hintergrund. Weitere Schwerpunkte bilden die Reflexion des eigenen Handelns, Arbeit an Fällen der Teilnehmenden und der Erfahrungsaustausch.

Impulsvortrag:

(auch für die Fortbildung „Führung in der Sandwich-Position„)

20.2.2019 18 – 19:30 Uhr,
Move Organisationsberatung, ALter Steinweg 46, 48143 Münster

Um Anmeldung wird gebeten!

Zeiten

MI von 10:00 bis 17:30 Uhr
DO von 09:00 bis 17:30 Uhr
FR von 09:00 bis 16:00 Uhr
(3 Fortbildungstage)

Kosten

795 € incl. Tagungspauschale

Referent

Stephanie Frenzer, Diplompädagogin

Beraterin, Trainerin und Systemischer Coach (SG)
Mitinhaberin der Move Organisationsberatung

Anmeldung

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem KOBI e.V. aus Dortmund statt.

KOBI e.V.
Adlerstraße 83
44137 Dortmund

Telefon: 0231 534525 – 0
Telefax: 0231 534525 – 10
E-Mail: info[at]kobi[punkt]de

Kursnummer: ka2416191

oder benutzen Sie einfach und schnell das Online-Formular des Kobi.

Zur Anmeldung beim Kobi
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK