Selbtsvermittlungscoaching (Logo)Sich selbst zu loben fällt vielen schwer. „Eigenlob stinkt“, sagt der Volksmund. Und doch ist das Bewusstsein darüber, über welche Fähigkeiten ich verfüge, was ich wirklich gut und gerne tue, eine wesentliche Voraussetzung dafür, neue Aufgaben anzugehen und neue Herausforderungen zu meistern. Das Bewusstsein über die eigenen Fähigkeiten und die Überzeugung, damit etwas erreichen zu können, erhöht die „Selbstwirksamkeitserwartung“. Dieses Konzept wurde von dem kanadischen Psychologen Albert Bandura Ende der siebziger Jahre entwickelt und sagt aus, dass unser Denken und Handeln von unseren persönlichen Überzeugungen geprägt ist: Wenn ich weiß, dass und wie ich eine Aufgabe bewältigen kann, ist es wahrscheinlicher, dass ich damit auch Erfolg habe.

Die Förderung der Selbstwirksamkeitserwartung steht auch im Mittel